ATEMLOS ABOUTANNA CONTACT FAVOURITES MAIL FOLLOW

.

.

20140714

#109

35. T heater T reffen der J ugend             b  er l  i  
 

ich glaube ich werde langsam aber sicher zum Videomacher-Fanatiker, denn wenn ihr die unteren Posteinträge durchstöbert, fühlt ihr euch im Wahrheitsgehalt meiner Aussage sicherlich bestätigt.... oh  Anna wendest du dich etwa nun von der Fotografie völlig ab, du Fotografievernachlässiger? Annas Antwort: Ich wende mich nicht ab, sondern quetsche die gesamte Vielfalt aus meiner Kamera aus, damit sich keine Eiszapfen unter meinen Nasenflügeln formieren, da ich sukzessiv in einer künstlerischen eindimensionalen Unbeweglichkeit erstarre - welch eine kackmetapher - war das logisch ? :D nein ich glaube der Satz war leicht sinnfrei, aber ich hoffe ihr versteht halbwegs den Inhalt (Zusammenfassung in 7 Worten für die ratlosen Stirnrunzler unter uns: Ich will mich nicht beschränken sondern ausprobieren.) -------- Ich fahre gleich -  jetzt - in einigen Stunden oder ich bin schon da nach Бургас (Aussprache: BUR-GAS)  also nach Bulgarien mit dem Zug mit meiner Familie für 2 Wochen ---------- (pfiffig vom Thema abgelenkt, stimmt's ? :D )
 
ZUM VIDEO und zum eigentlichem Post nachdem ich 7 Zeilen (die heutige magische Zahl) verschwendet habe, erfahrt ihr nun folgendes: Eigentlich ist alles selbsterklärend (hopefully). kleine Pupszusammenfassung: Meine Theatergruppe und ich waren auf einem bundesweiten Theaterfestival in Berlin für über 1 Woche, da wir mit unserem Stück von der Jury ausgewählt wurden. Genauso waren 7 weitere Gruppen mit am Start, die -ÜBERRASCHUNG- auch ausgesucht wurden von der Jury. Das Prinzip: Man frisst sich voll mit so viel Essen wie dein Magen nur vertragen kann, trinkt literweise Fassbrause, lernt unzählige Faszinationsmenschen kennen, besucht seine Workshops, für die man sich vorher ''angemeldet'' hat und jeden Abend sitzt du a) im Publikum und hast die Möglichkeit die grandiosen Stücke der sieben anderen  Gruppen anzugucken, b) du stehst selber auf der Bühne und wirst von 2 x ca. 350 Augen angestarrt oder naja c) du hast die Vorstellung verpennt, (aber das ist mir nie passiert, vorbildlich vorbildlich), dann stopfst du die Abendbrotreste in dich hinein und spielst entweder eine miserable Partie Tischtennis oder das TTJ-Traditionsspiel Kackeball oder du gehst in den Partykeller und tust vorbildlich was für die Linie (nachdem du deinen Körper 5368 kcal glücklich gemacht hast ), back im Hotel → du schläfst gefühlte 20 Minuten und das Spektakulum beginnt erneut nur jetzt mit minimalen Müdigkeitserscheinungen und pechschwarzen Schlafmangelaugenringen und tausenden Diskussionsrunden und Theaterwahnsinnigen - ach und alles kostenlos. Wer auch immer das ganze finanziert und ermöglicht hat, wird irgendwann Nobelpreisträger-naja unter Umständen...  
ES WAR (-Platzhalter für das positivste Adjektiv in eurem Kopf, ich finde nichts GEIGNETES-)

Kommentare:

Lisa Marie hat gesagt…

Ich mag deine Videos und finde die Idee gut, Fotos in Videos zu verarbeiten! Ist mal was anderes! :)

Julie hat gesagt…

Richtig schön geworden! :)

annka hat gesagt…

Richtig gelungenes Video und du bist super sympathisch und unglaublich schön :)

annka hat gesagt…

aiai dankeschön! <3 und bis auf bisschen halsschmerzen gehts schon wieder :)

ausgeatmet