ATEMLOS ABOUTANNA CONTACT FAVOURITES MAIL FOLLOW

.

.

20160422

#131

                             ♥ ♥ ♥ ♥ Auf die Männer, die uns lieben und die Penner, die wir ........ 
AUS AUS AUS AUS AUS AUS AUS AUS AUS AUS AUS AUS AUS AUS AUS AUS RASTEN

Es ist zu verrückt. Unwirklich. Surreal. Unbegreifbar. Aber so ist dieses Leben. Bald sind wir alle 60 und werden unser 60 Jähriges Dasein genau so verrückt, unwirklich, surreal und unbegreifbar finden.

nein jetzt mal ohne hyperbolische Würzungen: 

In der Oberstufe ist so dermaßen viel passiert, dass ich manchmal das Gefühl habe, ich hätte nicht 2 Jahre gelebt sondern 10 Jahre sind vergangen, aber gleichzeitig ist auch nichts passiert, was die Paradoxie an dem Ganzen ist. Ich versuche stets aufs Neue zu begreifen und herauszufinden wie man einerseits Unzähliges erleben kann und gleichzeitig nichts. Meine Erklärung: Die unzähligen Oberstufeneindrücke/ Bekanntschaften, Erfahrungen und Menschen vermischen sich wie als würde man ganz viele Farbtropfen auf ein leeres Blatt tröpfeln, sodass am Ende nicht die einzelnen Eindrücke erkennbar sind, sondern ein Gesamtwerk ohne Struktur und ohne eindeutige Farbzuordnung entsteht und für mich ist dieses Gesamtwerk komischerweise das Nichts. Ok die Erklärung ist wirklich hart unlogisch (ich lache gerade selber über diese) Aber dennoch verstehe ich meine Erklärung und bin glücklich und dankbar, für all die Dinge ''Farbtropfen'' , welche isch auf dieser Schule erlebt, durchlebt und überlebt habe/musste (wow was für ein Wortspiel mit dem Verb). Ich weiß, dass ich nicht umsonst das alles erleben durfte und dass ich nicht umsonst diese Menschen getroffen habe und dass ich nicht umsonst Erfahrungen machen musste mit der SCHULKUNST (kleine aggressive würgreize- gut vorbei, hachja) , mit schlaflosen Nächten und SO einigen Lehrerfauxpas. Deshalb bin ich zum Einen befreit und fast erleichtert (nach dem Maddeabitur bin ich die gänzlich Befreite) und zum Anderen zu tiefst dankbar den Menschen gegenüber, die mein Jugendkapitel mitgestaltet haben und meine (in)direkten Begleiter waren :)♥


Annuschka

das neue l e b e n s m o t t o:  proseccoaufeis mit trinkspruch

Keine Kommentare:

ausgeatmet