ATEMLOS ABOUTANNA CONTACT FAVOURITES MAIL FOLLOW

.

.

20160703

#134



model:  ELIZAVETA GURYEVA  (19)

Ich liebe und genieße Zugfahrten immer. Besonders Züge mit einem Schlaf-Coupé. Als ich früher noch in die Ukraine verreist bin, nutzte ich stets dieses Transportmittel - etliche Nachtzüge. Man wusste nie, welcher Passagier sich in dein ''Zimmer'' dazugesellt und genau das war das Reizvolle. Von betrunkene Schwabbelbauch-Männer bis Omis war alles schon dabei, aber einmal traf ich auf eine junge Frau. Ich war damals 14 und ich lag auf dem Hochbett und sie auch und so redeten wir die gesamte Nacht und genoßen beide die regelmäßigen Zuggeräusche und Lichtreflexe der Bahnhofslaternen und mein Opa warf immer mal Du-musst-deine-Augen-schließen-Kindchen-Phrasen ein.
Diese Frau faszinierte mich und ich auch sie und so stellte ich die verrückte Tatsache fest wie nah und vertraut man einem fremden Menschen gegenüber sein kann, ohne dass er eine langjährige Rolle in deinem vorherigen Leben hätte einnehmen müssen.

So war es auch bei Elizaveta - dem Mädchen, welches auf den Fotografien abgebildet ist. Ich traf sie durch Zufall, obwohl ich sie jeden Tag hätte treffen können, da sie bereits seit 8 Monaten an unserer Schule als Austauschschülerin in den Schulgängen unterwegs war. Sie blieb für mich aber unbemerkt. Nachdem ich sie auf einem See-Geburtstagsfest vor einigen Wochen endlich bemerkte, wurde mir klar, was ich für eine faszinierende Persönlichkeit die letzten 8 Monate verpasst habe. Nichtsdestotrotz erinnert mich Liza an die Frau aus dem Nacht-Coupé. Die Vertrautheit und Leichtigkeit trotz der scheinbaren Fremde. Durch sie habe ich nach einer langen ''Kunstpause'' den Drang zur Fotografie gespürt (eigentlich habe ich mit der Fotografie schon länger aufgehört).

Heute ist Elizavetas Geburtstag. Auf zukünftige Lebensfreude und auf dich Liza, PROSSSSST!


Annuschka
 

Keine Kommentare:

ausgeatmet