ATEMLOS ABOUTANNA CONTACT FAVOURITES MAIL FOLLOW

.

.

20161218

#142

Bonsoir, ich sitze gerade in einem Bus und fahre über Belgien nach Deutschland zu meiner Familie und zu weiteren Seelenmenschen. Man glaubt es kaum, aber mein Koffer ist gigantisch vollgepackt, nein nicht mit meinen Klamotten. Meine Sitznachbarin heißt Anna und sie ist freie Kunststudentin, die bereits in Finnland, Australien, Frankreich und bald vielleicht in Afrika gelebt hat/ leben wird. Passende Begegnung!

 Hier einige Empfehlungen von Dingen, Personen die ich in letzter Zeit faszinierend anziehend fand:

- Bernard Buffet - Suizid-Künstler
- René Magrittes sprachphilosophische Kunst im Centre Pompidou
- Der Sandmann & Das Fräulein von Scuderi - HoffmanSCHE Lektüre 
- The Purple Rose of Cairo - Woody Allen Film
- A Woman of Paris - Charles Spencer Chaplin Film ohne Charlie als Schauspieler (sein erstes Dramenwerk)
- The Kid - Charles S. Chaplin
- das youtube Video, wo Charlie seinen honorary award erhält, 1972
- Breaking Bad - Serie
- Der Balkon vom Palais de Tokyo und SEIN AUSBLICK
- Essen: Austern, Flan, Fenoile, (Ladurée) MACARONS, Desserts von Bonne Maman
- Bois de Boulogne und die Prostitution. Wer weiß vielleicht fällt mir eine Projektidee ein
- im Musée d'Orsay: die Bahnhofsuhr, das Interieur und die paysages symbolistes und das Gemälde:  • La rueda de la Fortuna von Edward Burne-Jones •
- die Vermischung von französischer und amerikanischer Kultur, THANKSGIVING IN RUEIL-MALMAISON
,,Sind Sie Fotograf? ''
,,Nein, ich bin Pornograf!''
,,Meinen Sie das jetzt ernsthaft?''
,,Ja, wieso?''

Mittlerweile bin ich in meiner nun dritten Heimatstadt angekommen, in Schwerin und habe die letzte Fotografie  dieses Blogeintrags heute geschossen und das Wesen innig umarmt.


Liebste Weihnachtsgrüße

ANNUSCHKA VERMISST Paris für die nächsten 10 Tage ♥♥♥

Keine Kommentare:

ausgeatmet